-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Ab sofort kann man über die Facebook-App auch auf WhatsApp zugreifen

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Folgende Information, haben wir von einer Nutzerin erhalten: “Hallo! Scheinbar trägt die Fusion seltsame Blüten: aus der FB-App kann man jetzt per klick in WhatsApp wechseln…”

Wir haben uns dies angesehen und es ist wirklich so! Wenn man auf seinem Smartphone (Android) auf das Menü tippt (also auf die drei “Striche”) dann erscheint unter seinem Namen u.a. das Logo von WhatsApp. Sieht da so aus:

image

Wir haben uns dies angesehen und es ist wirklich so! Wenn man auf seinem Smartphone (Android) auf das Menü tippt (also auf die drei “Striche”) dann erscheint unter seinem Namen u.a. das Logo von WhatsApp.

Tippt man auf dieses, dann öffnet sich automatisch der Messengerdienst von WhatsApp auf seinem Smartphone. Neben “Instagram” ist nun also auch “WhatsApp” direkt in Facebook “integriert” bzw. direkt verknüpft!

Wirklich nur verknüpft?

Facebook versucht ja seit der Übernahme seine Dienste immer näher zu bringen. Datenschützer haben es ja bereits Facebook untersagt, dass die Daten der Facebook- und WhatsApp-App ausgetauscht werden dürfen. Stellt sich nun die Frage, ob es sich hierbei wirklich nur um eine “Verknüpfung” handelt oder ob es hierbei um mehr geht. Facebook erkennt zumindest, dass man auf seinem Smartphone auch WhatsApp installiert hat, sonst könnte oben angeführte Verknüpfung nicht stattfinden.