WhatsApp Pay offiziell gestartet!

WhatsApp Pay offiziell gestartet!

Von | 6. Mai 2020, 10:24

Der Bezahlservice von WhatsApp wurde lange angekündigt, und ist nun zumindest in Indien verfügbar. Eine Ausrollung in mehreren Ländern ist vorgesehen.

WhatsApp Pay offiziell gestartet! – Das Wichtigste zu Beginn:

Der Bezahlservice von WhatsApp wurde nach einer Pilotphase in Indien nun gestartet. Wann der Service in anderen Ländern verfügbar sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Bezahlen mit WhatsApp

Der WhatsApp Bezahlservice wurde bereits seit längerem angekündigt und steht nun zumindest in Indien zu Verfügung.
In Indien nutzen rund 400 Millionen Menschen WhatsApp. Hier wurde die neue Funktion im Zuge eines Pilotprojekts ausgiebig getestet.

- Werbung -

Verfügbarkeit in mehreren Ländern

Im Februar hatte Mark Zuckerberg angekündigt, dass der Bezahldienst dieses Jahr in mehreren Ländern verfügbar sein soll. Welche das konkret sind, ist jedoch noch nicht bekannt.
Ebenso weiß man nicht, wann eine Ausrollung in Deutschland oder Österreich erfolgt.

Wie funktioniert´s?

Zuallererst ist eine Zustimmung der Datenschutzbestimmungen notwendig. Anschließend wählt man die gewünschte Bank aus, um WhatsApp mit seinem Bankkonto zu verknüpfen. Eine Verifizierung des Bankkontos wird via SMS abgewickelt.

Das Übermitteln und Empfangen von Geldbeträgen bis zu einem gewissen Betrag sind dann über WhatsApp möglich.

Passend dazu: Whatsapp Payment: Geld versenden über den WhatsApp-Messenger

Quelle: AndroidMag
Artikelbild: Shutterstock / Droidfoto
- Werbung -
- Werbung -