Das dubiose WhatsApp-Gold Update

Von | 21. März 2017, 17:55

Im Moment macht wieder einmal eine WhatsApp-Nachricht die Runde, zu der wir abermals diverse Anfragen bekommen.

Es handelt sich um diese Behauptungen, die auf Facebook und WhatsApp abermals die Runde macht:

image

Interessant zu beobachten, dass sich der Inhalt immer mehr und mehr weiterentwickelt, denn erst vor wenigen Tagen hatten wir ebenfalls zu diesem Thema einen Bericht verfasst. Damals aber war “Chip online” noch nicht im Spiel.

Die Warnung als Wortlaut:

*ACHTUNG* im Radio und im Internet laufen schon die Warnungen!!!
Wenn Update kommt für Whats App Gold ,nicht installieren.
Ist ein Trojaner der Whatsapp versucht zu hacken!
Bitte schickt das weiter !!! Ist auch gefährlich für Kontakte!!!
Steht auch bei ZDF und Chip online !!!

Stimmt das?

Durch den Statusbeitrag bzw. den Wortlaut: “Steht auch bei ZDF” könnte man meinen, dass es sich um einen aktuellen Fall bzw. um eine aktuelle Warnung handelt.

Dem ist aber nicht so!

Wir haben am 28. Juli 2015 über dieses Thema berichtet und diese dubioses “WhatsApp-Gold Update” gab es wirklich. Ist aber im Moment NICHT mehr aktuell. Daher kann man o.a. Nachricht als Kettenbrief einstufen.

Um was ging bzw. geht es?

Bei WhatsApp Gold handelte es sich um eine Fake-Version des Messengers WhatsApp. Bei dieser Premium-Version gibt es angeblich neue zahlreichen Features, die WhatsApp selbst so nicht anbietet. Darunter u.a. neue Funktionen wie Video-Chats, selbst löschende Nachrichten uvm.

image

DOCH ACHTUNG!

Hinter diesem “WhatsApp Gold” versteckten sich Betrüger deren Ziele es ist Malware auf das Smartphone zu schleusen um Nutzerdaten abgreifen zu können. Des weiteren werden immer wieder Popup-Hinweise eingeblendet die zu dubiosen Gewinnspielen und Abofallen weiterleiten!

Angeblich stünde diese neue Version nur Prominenten zur Verfügung und man bekomme diese nur, wenn man einen Einladungslink von einem User bekommt, der WhatsApp Gold bereits verwendet.

Bis dato gibt es nur eine englischsprachige Version die wie folgt lautet:

Hey Finally Secret Whatsapp golden version has been leaked, This version is used only by big celebrities. Now we can use it too.

Danach folgt der “Einladungslink” zu WhatsApp Gold.

Dieser führt aber nicht in den “Google-Play Store” sondern es wird hier eine Software heruntergeladen, die NICHT von WHATSAPP selbst stammte.

Hinweis: Laden sie WhatsApp aber auch andere Apps immer über den Google App Store herunter. WhatsApp versendet keine Einladungslinks!

Für iOS-User dürfte diese Malware keine Gefahr darstellen und für Android-User gibt es eigene Antivirenprogramme, die sie davor schützen können.

Laden sie bitte NIE WhatsApp-Erweiterungen udgl. von Drittanbieter herunter. WhatsApp selbst verbietet diese Apps und sperrt auch User, die solche unerlaubten Apps / Erweiterungen verwenden.

Im Moment (März 2017) ist jedoch NICHTS darüber bekannt, dass diese Fake-Version, eben “Whats-App Gold”, abermals in Umlauf ist. Im Moment handelt es sich um einen KETTENBRIEF!

Coronavirus SARS-CoV-2: Wir brauchen deine Unterstützung


Der Coronavirus SARS-CoV-2 stellt uns als Gesellschaft und als Mimikama vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Unsere Unterstützung an der Gesellschaft ist es, gegen Fakenews anzukämpfen und dies mittlerweile fast 20 Stunden pro Tag. Gegenüber anderen Medien, haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstützen Sie uns und tragen auch Sie dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern.
Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -