Freiburg – In einem außergewöhnlichen Diebstahlsdelikt ermittelt derzeit der Polizeiposten Markgräflerland.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die Tat wurde zwischen Montag, 12. Juni und Mittwoch, 14. Juni 2017 in der Klotzenstraße in Huttingen verübt. Auf einem dortigen Grundstück hält eine Frau 13 griechische Landschildkröten. Davon wurden vier im genannten Zeitraum gestohlen. Ein Ausbüxen ist unwahrscheinlich. Unter den gestohlenen Schildkröten befinden sich das Elternpaar und zwei Junge.

Das Elternpaar hat bereits 90 Jahre auf dem Buckel. Die Gattung der griechischen Landschildkröten ist in ihren angestammten Heimländern im Bestand bedroht. Die Besitzerin suchte bisher vergeblich nach den Schildkröten und schaltete schließlich die Polizei ein. Die ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise (07626-977800).

-Mimikama unterstützen-