Produktempfehlung: Kaspersky lab

“Vielversprechende” Tests legen Grundlage für künftige Werbeschaltungen in der Messenger-App von Facebook – weltweit

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wie der ORF berichtet, will Facebook weltweit nun Anzeigenplätze im Messenger schaffen.

Laut Facebook-Finanzchef David Wehner soll der Grund ein “erheblicher Umsatzrückgang” sein, da kein weiterer Platz für Anzeigen auf dem Netzwerk verfügbar werde.

Tests in Australien und Thailand seien “vielversprechend” verlaufen und somit soll es auch künftig, weltweit nun Werbung auf der beliebten Facebook-App geben.

Rund 1,2 Milliarden Nutzer verzeichnet laut Unternehmensangaben die Chat-Funktion.

Quelle Vorschaubild:  charnsitr / Shutterstock.com