Nach einem Raubüberfall auf ein Seniorenpaar fahndet die Polizei Rhein-Erft-Kreis mit Phantombild nach dem Täter.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Wir berichteten mit Pressemeldung am 9. Juni über den Fall.

Der Täter klingelte am Mittwoch (8. Juni) gegen 17.15 Uhr bei den Senioren an der Haustür in der Quadrather Vogelsiedlung.

Als die 79-Jährige diese öffnete, stieß der Täter von außen gewaltsam gegen die Tür und gelangte so ins Haus. Er bedrohte die Frau und den dazu geeilten Ehemann (81) mit einer Schusswaffe.

Mit Schmuck und einer geringen Menge Bargeld flüchtete der Täter (siehe Bild).

Beschreibung des Täters

  • Täter spricht nach Angaben der Eheleute sehr gutes Deutsch
  • Mitte 20 Jahre alt
  • ca. 1,75m groß
  • schmale Statur
  • kurze, schwarze Haare aber einen hellen Gesichts-Teint
  • bei Tatausführung trug er ein blaues T-Shirt mit rundem Halsausschnitt

 

Zeugen melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0.

Quelle: Polizei Rhein-Erft-Kreis


SPONSORED AD


-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady