… dann hat er diese in den seltensten Fällen bei Facebook gewonnen. Da kann man von ausgehen. Zugegeben: hin und wieder gibt es seriöse Gewinnspiele auf Facebook, vielleicht kann man hier oder da auch mal ein Wochenende im Sauerland gewinnen, aber das hier?

- Sponsorenliebe | Werbung -

Gleich eine 12-tägige Reise für 4 Personen auf die Phillippinen? Einfach mal so? Nach den klassischen “Like, share & comment” Regeln?

image

So liest man hier:

Ihr könnt eine Reise zu den Kawasan Falls, Philippinen für 12 Tage (4 P.) gewinnen! Um am Gewinnspiel teilzunehmen befolge einfach die folgenden Schritte:

1. Drück auf Gefällt mir
2. markiere mind. 1 Person die du mitnehmen würdest, diese Person kann natürlich auch teilnehmen!
3. Wer den Beitrag teilt hat eine zweifache Chance!(keine Pflicht!)
WICHTIG: Teilnahme nur für Liker unserer Seite –> Schönste Orte der Welt

Die Gewinner werden am 04.10 benachrichtigt.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Markieren!

Coole Idee: anstatt mit einer Farbe oder irgendeinem anderen Gedöns zu kommentieren, sollen die “Teilnehmer” eine Person markieren. So erschafft man natürlich Aufmerksamkeit und dieses Gewinnspiel wird viral stärker verteilt. Ansonsten bleibt der Weg zur Schaffung der Aufmerksamkeitsspanne normal: Man soll liken und teilen. Und natürlich der Seite folgen.

Mit diesen Mitteln versucht der Betreiber natürlich eine große Menge an Nutzer zu generieren. Funktionier, denn innerhalb weniger Stunden gab es bereits tausende Interaktionen.

Der Betreiber?

Wer verlost denn hier eine Reise? Leider wird diese Frage unbeantwortet bleiben, der Seitenbetreiber ist völlig unbekannt und somit ist das ganze Gewinnspiel schon nicht mehr seriös.

image

Oha, hier ist also Vorsicht geboten! Hier kann NIEMAND etwas gewinnen. Dem Ersteller / den Erstellern geht es nur darum “LIKES” und “Interaktionen” zu sammeln.

Niemand verschenkt hier eine Reise. Als Teilnehmer weiß man nicht einmal. mit wem man es hier eigentlich zu tun hat! Keine Kontaktmöglichkeit. Kein Impressum. Von Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen udgl. ganz zu schweigen!

Billige und unerlaubte Tricks!

Solche Gewinnspiele, bei denen man “den Beitrag teilen muss um einen Gewinn abstauben zu können, sind ganz billige sowie auch unerlaubte Tricks um mehr Fans für seine Seite zu gewinnen. In 99,9% der Fälle, so wie wir diesen oben beschrieben haben, steckt kein echter Gewinn dahinter!

In den meisten Fällen werden solche Statusbeiträge IM NACHHINEIN von dem Ersteller “bearbeitet” und es wird ein LINK hinzugefügt. Diesem Link muss nun der User folgen und landet dadurch auf einem Gewinnspielformular. Sobald er in diesem seine DATEN eingegeben haben, werden diese verkauft. Es handelt sich hier um sogenannten Adressenhändler. GEWINN gibt es jedoch KEINEN!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady