Wie kommt man am schnellsten zu Informationen? Genau! Ein spontaner Anruf bei Tom, dem Betreiber der Facebookseite „ZDDK – Zuerst denken dann klicken!“ und schon erfährst du neben all den wichtigen Informationen auch unscheinbare Nebensächlichkeiten, die wahrscheinlich auch alle anderen und besonders dich interessieren könnten.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

mimikama

Denn, wer Facebook regelmäßig nutzt, kommt nicht umhin, täglich mehrmals auf die brandaktuellen Statusbeiträge, zur Thematik „Internetkriminalität“ bzw. nun leider auch zu „Hasspostings gegen Flüchtlinge“, der Seite ZDDK (mimikama.at) zu stossen.

„Hi Tom, ich verfolge ja täglich ZDDK auf Facebook und es tut sich ja mächtig was, bezüglich neuer Räumlichkeiten, neuer MitarbeiterInnen und überhaupt!“

„Hi Maresa, du bekommst sicherlich vieles mit, aber eben nicht alles!“ „ … und das wäre zum Beispiel was Tom?“ „Na du weißt zum Beispiel sicherlich nicht, dass wir einen neuen Duschvorhang haben!“

Lautes Lachen auf beiden Seiten!

Humor, die Würze unseres Lebens, der Helfer in schwierigen Situationen und Zeiten. In Zeiten, die uns glauben machen wollen, dass es keine Gefühle mehr gibt. Das unsere Gesellschaft aus hasserfüllten EgomanInnen besteht und die Worte Empathie oder Hilfsbereitschaft in dieser Gesellschaft nicht nur aus dem Wortschatz verbannt wurden.

2011 wurde ich erstmals auf Mimikama aufmerksam und schrieb darüber im November einen Pressartikel. Mittlerweile vergeht kein Tag, an dem ZDDK nicht in irgendeinem Medium im In- wie auch im Ausland erwähnt wird.

Das Team von Mimikama lebt das Motto: „Wir sind Mensch!“ und genau diese Menschen möchte ich heute für euch vor deren neuen Duschvorhang holen.

Es ist ein Expertenteam, dass europaweite Anerkennung genießt und deshalb immer wieder von TV- sowie Radiosendern, Printmedien und Online-Seiten (wie zB: ARD, SAT1, RTL, 1LIVE, WDR… usw.) kontaktiert und zitiert wird.

Mittlerweile wurde auch eine eigene Community aufgebaut, die unter www.zddk.eu zu finden und mit rund 7000 Mitgliedern gut aufgestellt ist.

Tom Wannenmacher hat sein „Baby“ seine Mimikama.at geboren und seitdem täglich beim wachsen begleitet.

Zuerst alleine und ohne finanzielle Unterstützung. 2015 konnte Tom sein Team um zwei Angestellte erweitern.

Andre Wolf

Andre

Andre Wolf, begann seine Karriere bei ZDDK als Fan, dann als ehrenamtlicher Mitarbeiter und übersiedelte nachdem er bei ZDDK einen fixen Arbeitsplatz angeboten bekam, gemeinsam mit seiner Frau von Versmold/Deutschland nach Wien und so leben sie seit Ende März 2015 in unserer Stadt.

Özlem Aydogdu

Özlem

Özlem Aydogdu war zwei Jahre lang „nur“ Fan der Facebookseite ZDDK und nach einem zufälligen Internetchat auf dieser Seite, hat Tom sie zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.

Zu diesem Zeitpunkt war Özlem auf Jobsuche. Tom und Andre entschieden, dass sie perfekt ins Team passt und somit hat auch sie sich ihren Arbeitsplatz durch ihr Interesse selbst geschaffen.

Das ehrenamtliches Team

Zusätzlich zu diesen beiden Angestellten, arbeitet ein großes ehrenamtliches Team bestehend aus Menschen, die aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stammen. Sie alle engagieren sich nun schon 4,5 Jahre gemeinsam für ein sichereres Surfen auf Facebbook. Sie sind somit auch für „DICH“ im Internet unterwegs.

Gulden Röttger Rechtsanwälte

Unterstützt und rechtlich begleitet werden sie dabei von den Anwälten „Gulden & Röttger“ aus Deutschland.

Gulden Röttger Rechtsanwälte

Engagement, Kommunikation und Kooperation.

Dieses ZDDK-Team kennzeichnet Engagement, Kommunikation und Kooperation. Sie sind mit Herz, Hirn und Humor bei der Sache und genau dies ermöglicht ZDDK täglich erfolgreich und vor allem in „Echtzeit“ einen wichtigen Beitrag zur Internetsicherheit zu leisten.

ZDDK Chill&Grill

ZDDK Chill&Grill 2015

Am 11.6.2015 hat Tom alle MitarbeiterInnen zum „ZDDK Chill&Grill“ nach Wien geladen und ein Großteil des Teams war anwesend, um einander auch real kennenzulernen.

Ende November 2011 schrieb ich im Schlusssatz meines Presseartikel

„Somit lade ich auch Euch ein, Fans von www.mimikama.at zu werden. Einer Seite, die bis dato 84.000 Nutzer, mit weit über 54 Millionen Beitragsaufrufen, zählt.”

Aktuell hat die Facebookseite ZDDK circa 570.000 NutzerInnen! Außerdem ist „Mimikama“ seit Juni 2015 markenrechtlich geschützt.

Nun wisst ihr, dass scheinbar hintergründige Informationen, wie ein neuer Duschvorhang in einem Unternehmen, vordergründig enorm wichtig sind. So kann man Menschen, die so großartiges leisten, auch mal vor den Vorhang holen.

© Maresa Gallauner

Verweise:

ZDDK auf Facebook
Gulden  Röttger auf Facebook
Andre auf Facebook
Özlem auf Facebook
Tom auf Facebook

-Mimikama unterstützen-