-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wie unser Kooperationspartner der Watchlist Internet berichtet, schlagen Kriminelle einen Autokauf über das Logistikunternehmen Savino-Express vor!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Es soll für Sicherheit sorgen, indem es das Auto und den Kaufpreis entgegennimmt. In Wahrheit existiert es nicht. Wer Geld an Savino-Express zahlt, verliert es, denn es geht direkt an die Verbrecher/innen. Das Auto gibt es dafür nicht. Beim Autokauf im Internet können Käufer/innen an Kriminelle geraten. Sie geben vor, dass sie im Ausland sind und bestätigen ihren Vertragspartner/innen den günstigen Kaufpreis.

Damit es zu keinen Komplikationen kommt, soll der Kauf über ein Logistikunternehmen abgewickelt werden. Es nimmt das Auto und den Kaufpreis entgegen. Sobald es die Leistungen hat, leitet es das Auto an die Käufer/innen weiter. Diese können es testen. Gefällt es ihnen, können sie es behalten und das Logistikunternehmen leitet den Kaufpreis an die Verkäufer/innen weiter. Gefällt den Käufer/innen das Auto nicht, können sie es retournieren und erhalten dafür den Kaufpreis zurück. Auf der betrügerischen Website savino-express.com erklären die Kriminellen das anhand einer Grafik, wie folgt:

image
Die Erklärung des Treuhandunternehmens Savino-Express.

In Wahrheit existiert das Logistikunternehmen Savino-Express nicht. Es handelt sich um eine Scheinfirma, die Kriminelle für ihr Verbrechen nutzen. Mit gefälschten E-Mails bestätigen sie als Savino-Express den Kaufinteressent/innen, dass das Logistikunternehmen das Auto erhalten habe. Aus diesem Grund fordern sie die vereinbarte Kaufpreiszahlung. Käufer/innen, die die Summe bezahlen, verlieren ihr Geld an die Verbrecher/innen, ohne dafür jemals das vereinbarte Auto zu erhalten.

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Brechen Sie jeden Kontakt mit Autoverkäufer/innen ab, wenn Ihnen diese vorschlagen, den Kauf über Savino-Express (savino-express.com) abzuwickeln. Es handelt sich um eine von Kriminellen betriebene Scheinfirma, mit denen die Verbrecher/innen versuchen, an Ihr Geld zu gelangen.  (Die Watchlist Internet bedankt sich bei einem Leser für die Meldung von savino-express.com.)