-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wie unser Kooperationspartner von der Watchlist-Internet berichtet, bietet der Online-Shop haushaltel.com Griller der Marke WEBER an.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Sämtliche Produkte sind wesentlich günstiger als bei anderen Unternehmen. Eine Bezahlung der Ware ist nur im Voraus möglich. Diese Punkte sind ein Hinweis darauf, dass es sich bei haushaltel.com um einen Fake-Shop handelt, der trotz Bezahlung keine Ware liefert.

image

Der Online-Shop haushaltel.com bietet unter anderem auf Griller der Marke Weber minus 25 Prozent Rabatt an. Dazu wirbt er mit einer versandkostenfreien Lieferung. Trotz des guten Angebotes ist es am besten, wenn Sie nicht bei dem Anbieter einkaufen, denn bei ihm handelt es sich um einen Fake-Shop – er liefert trotz Bezahlung keine Ware. Das können Sie unter anderem anhand der nachfolgenden Punkte erkennen:

1. Negative Einträge im Internet

Wenn Sie in einer Suchmaschine das Stichwort haushaltel.com eingeben, finden Sie einen Eintrag mit dem Titel „Hässlicher Fakeshop www.haushaltel.com – haushaltel.com“. Ein Suchgergebnis dieser Art ist bereits ein Grund dafür, die Ware bei einem Alternativanbieter, der hauptsächlich über positive Rückmeldungen von Kunden verfügt, einzukaufen, auch wenn Sie dafür etwas mehr Geld für die gleiche Ware bezahlen müssen, denn Sicherheit geht vor.

2. Auffällig günstige Preise

Wenn Sie die Produkte auf haushaltel.com mit anderen Online-Shops vergleichen, stellen Sie sehr schnell fest, dass der Anbieter auffällig günstig ist. Beispielsweise kostet der „WEBER GASGRILL SUMMIT E-670 GBS, SCHWARZ“ bei haushaltel.com 2.924,25,- Euro. Andere Unternehmen verlangen dafür mindestens 3.148,68,- Euro. Der auffällige Preisunterschied ist ein verdächtiger Hinweis darauf, dass haushaltel.com unseriös ist.

3. Zahlungsmethoden überprüfen

Fake-Shops akzeptieren ausschließlich eine Bezahlung im Voraus, auch wenn sie anderes vorgeben. Bei haushaltel.com heißt es beispielsweise: „Die Zahlung erfolgt per Vorkasse (Überweisung), per PayPal, per Kreditkarte (Mastercard, Visa,), auf Rechnung oder per Nachnahme.“ Im Endeffekt ist es Kund/innen jedoch ausschließlich möglich, die Ware auf haushaltel.com per Sofortüberweisung zu bezahlen. Das spricht dafür, dass Sie nicht bei dem Anbieter einkaufen sollten, denn nach außen hin kommuniziert der Online-Shop, zahlreiche Zahlungsmethoden zu akzeptieren. Letzten Endes lässt er jedoch nur eine einzige zu.

Quelle: Watchlist-Internet