Lippe –  „Warnhinweis“ Am Montag, gegen 15.45 Uhr wurde in Detmold in der Meierstraße von einer Transportbox eines Medikamentenlieferanten ein DIN A5 Umschlag entwendet. In dem Umschlag befanden sich 10 Ampullen mit jeweils 10 mg einer Medikamentenlösung.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die Lieferung war für eine Apotheke in der Innenstadt bestimmt und wurde daher mit einer Art Sackkarre ausgeliefert. Der Lieferant hatte den Umschlag auf der obersten Transportbox auf der Karre festgeklemmt, so dass ein versehentlicher Verlust ausgeschlossen werden kann.

Es wird dringend vor dem Konsum der Medikamente gewarnt, da dieser zu lebensbedrohlichen Zuständen führen kann.

Die Medikamente sollten an einer autorisierten Stelle (Polizei, Apotheke, Feuerwehr) abgegeben werden.

-Mimikama unterstützen-