-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

UPDATE 01.03.2016

Vermisster Walter Hohl tot aufgefunden – keine Hinweise auf Fremdverschulden

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der seit Anfang November 2015 vermisste Walter Hohl wurde tot in Ludwigsburg aufgefunden. Der 74-jährige war letztmals am Samstag, den 7. November 2015 auf dem Bohrermarkt in Neckargemünd gesehen worden, Nachbarn hatten Anfang Dezember Vermisstenanzeige erstattet. Die Leiche war am 19.02.2016 auf einer Anlage, auf der Schwemmgut vermutlich von der Schleuse Neckargemünd angeliefert worden war, entdeckt worden. Aufgrund des Ergebnisses der Obduktion gibt es keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden. Die Identität des Mannes konnte erst durch den Zahnstatus geklärt werden.

Quelle: Presseportal.de