-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Am Samstagmittag wurde in Rheinfelden-Herten beim Entrümpeln eines Hauses ein interessanter Fund gemacht.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der Bruder eines kürzlich Verstorbenen fand in dessen Schlafzimmerschrank ein kleines Waffenarsenal.

Unter dem Fund befanden sich sieben Gewehre, eine Pistole und etwa 230 Schuss Munition. Unter den sieben Gewehren befand sich ein Maschinengewehr der Schweizer Armee.

Der Verstorbene hatte keine Waffenbesitzkarte. Hinweise auf die Herkunft der Waffen gibt es nicht.

Der Finder verständigte die Polizei, welche die Waffen sicherstellte.

Quelle: Polizei Freiburg