-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Zu den Vorwürfen gegenüber der DKMS haben nun beide Seiten endgültig mitgeteilt, dass es eine Einigung gegeben hat, die Social Media Mitarbeiter des DKMS muss man daher nicht mehr mit Anfragen in dieser Richtung befragen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Ja, sie hatten gestern mehr zu tun, die Social Media Mitarbeiter der DKMS, denn nach einer Veröffentlichung eines Artikels auf der Webseite Rocker-info.net [1] überrollte ein Shitstorm die Facebookseite der DKMS [2] (wir haben berichtet [3]).

An dieser Stelle können wir mitteilen: BEIDE betroffenen Seiten habe mittlerweile veröffentlicht, dass die Unstimmigkeiten aus der Welt geräumt sind. Die DKMS veröffentlichte am 14. Juli 2016 um 15:37 Uhr folgende Info:

Kurz zuvor, um 14:01 Uhr, gab es bereits eine Information aus Händen der United Tribuns MC Kiel, dass eine Typisierungsaktion stattfinden wird: