-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Vermehrt bekommen wir von der Facebook-Community Hinweise, dass es einige Profile auf Facebook gibt, die sich als Facebook-Mitarbeiter ausgeben. Mit aufbereiteten Profilen wie einem Titelbild mit dem Facebook-Logo sowie einen kleinen Lebenslauf im Profil, täuschen Internetbetrüger vor, dass sie bei Facebook tätig sind.

image

Screenshot Facebook: Profil eines angeblichen Mitarbeiters von Facebook. In diesem Fall eine Mitarbeiterin.

Doch ACHTUNG! Dies sind KEINE Mitarbeiter von Facebook. Dies sind Internetbetrüger, die mit falschen Namen, falschen Profilbilder NACHRICHTEN an viele Nutzer senden.

In der Nachricht selbst, versenden die “Mitarbeiter” einen Screenshot. Auf diesen erkennt man andere Profile. Diese Profile haben nun angeblich versucht, das angeschriebene Profil zu hacken.

Um diesen “Hackversuch” entgegen zu wirken, wird in der Nachricht von einem “Update” gesprochen, dass der jeweilige Nutzer nun ausführen muss. Doch so ein Update gibt es nicht. Die “Mitarbeiter” verlangen nun die E-Mailadresse des jeweiligen Nutzers. Angeblich versendet nun der “Mitarbeiter” eine E-Mail, in der man als Antwort seine Sicherheitsfrage beantworten soll. Außerdem soll man in dieser E-Mail auch sein Passwort angeben.´

Wird man hier misstrauisch und fragt bei dem “Mitarbeiter” an, dann bekommt man als Antwort, dass man doch bei Facebook anrufen soll. Man bekommt eine Telefonnummer aus Kalifornien zugesendet. Auf die Frage warum dies eine kalifornische Nummer ist, bekommt man als Antwort, dass es keine deutsche Hotline für solche Fälle gibt.

Hier ein Beispiel eines Chats mit einer falschen Facebook-Mitarbeiterin:

image

Betrüger: Lisa K.

Heey Julia Smiley

Opfer: Julia R.

Hey, kennen wir uns? Smiley

Betrüger: Lisa K.

Ich bin Lisa von Spotted Server 7, kannst du mir helfen?
Uns ist leider zu spät aufgefallen das du ein paar mal versucht worden bist zu hacken.. Sorry hätt dir eher schreiben sollen aber war auf malle im Urlaub und du bist bei mir eingespeichert gewesen weil du aus dem Landkreis Dingolfing bist eig wenn du nicht studierst. Kannst du bitte nachschauen ob du jemand von denn Benutzern kennst? Wär wichtig Smiley  danke Smiley

image

Opfer: Julia R.

Nein, kenne keinen…

Betrüger: Lisa K.

Gar keinen? Ok, müsste gleich ein Fenster aufgehen in facebook das du eine neue Software erhalten hast 🙂

Opfer: Julia R.

Wieso neue Software?

Betrüger: Lisa K.

Ja um die Benutzer zu blockieren dich versucht haben dich zu hacken

Opfer: Julia R.

Passiert nichts…

Betrüger: Lisa K.

Und ändere bitte dein Passwort, das was mir angezeigt wird ist nicht wirklich sicher als tipp, nim 2 Zahlen am besten her nicht hintereinander 🙂
Ich probiere es nochmal, bin eig nicht mehr in der Arbeit.. Aber ist kein Problem 🙂

Opfer: Julia R.

Danke 😉 wieso haben die sich genau mich ausgesucht?
Gibt’s da Kriterien?

Betrüger: Lisa K.

Kriterien ist schwer zu sagen, meistens kommen diese Leute aus dem näheren Umfeld, oder einfach rein zufällig so wie in deinem Fall denke ich
Ist immer schwer zu sagen, ich seh auch nur denn Namen und ip Nummer und die email Adresse der Personen…

Opfer: Julia R.

Ok….

Betrüger: Lisa K.

Weil jeder Benutzer ist angelegt bei uns im System und das wird aufgeteilt und da zeigst mir alle nötigen Infos an von Email bis Geburtsdatum bis hin zum Passwort, weil wir diese Daten immer abrufen müssen um vor fakes zu schützen

Opfer: Julia R.

Alles klar Zwinkerndes Smiley

Betrüger: Lisa K.

Ich dürfte dir nicht einmal dein eigenes Passwort senden falls du deins vergisst zu deinem Schutz weil ich nicht sehen kann ob wirklich du online bist so erfährt niemand dein Passwort 🙂

Opfer: Julia R.

Ja das ist logisch Smiley

Betrüger: Lisa K.

Ja 🙂 arbeite auch nur nebenberuflich bei facebook 🙂 studier auch 😀
Und deswegen haben wir auch a Bissl a Hirn das wir ned einfach Passwörter raus geben 😉
Hast du das Fenster bekommen mit dem Update? Wenn ned bestätig mir bitte deine email Adresse dann sende ich es dir zu 🙂

Opfer: Julia R.

julia.XXXX@XXX.XX

Betrüger: Lisa K.

Wart muss eingeben, sehn ma glei ob’s richtig is 😀

Opfer: Julia R.

Is ned die, mit der ich in Facebook angemeldet bin. Is aber egal oder?

Betrüger: Lisa K.

I glaub des dauert hab a ned schnellste Internet daheim xD
Hab’s eingegeben wenns passt bekommst eine automatische Email da hab i a nix zum tun damit, irgendwelche zwei Sicherheitsfragen sollten kommen, normal eine aus facebook des is unterschiedlich 🙂 sobald des wieder zurück geht startet des automatisch 🙂

Opfer: Julia R.

Ok Zwinkerndes Smiley danke

Betrüger: Lisa K.

Ja du bitte 🙂 ich bekomm eh ne Mail falls a Sicherheitsfrage falsch war und muss dich fragen warum die falsch war 😀
So verbring ich mei Freizeit 😛

Opfer: Julia R.

Ok Zwinkerndes Smiley 

Betrüger: Lisa K.

Hoff mas ned xD hab koa Lust heute noch a Sperrung aufzuheben xD

Opfer: Julia R.

I machs eh nicht mehr heute 😉

Betrüger: Lisa K.

Merce 😀 ersparst ma a Arbeit xD a wennst jetzt noch rot drin stehst xD
Wennst noch irgendwelche fragen hast, oder so was wissen willst schreib mir 🙂

Opfer: Julia R.

Kannst du eigentlich beweisen, dass du für Facebook arbeitest? 😉

Betrüger: Lisa K.

Vertrauen ist gut, Kontrolle besser 🙂
Schreib direkt an facebook wer ich bin 🙂
Julia 🙂 wegen dem beweisen, willst bei Facebook anrufen?
24678 des is mei Mitarbeiter Nummer 🙂
Wennst willst gib i da Nummer 🙂

Opfer: Julia R.

Ja bitte Zwinkerndes Smiley

Betrüger: Lisa K.

Moment 🙂
001-6505-434-800 palo Alto, CA, USA 🙂
Kostet nix da Anruf 🙂
Von mir aus googelt selbst nach 🙂

Opfer: Julia R.

Ok 😉 werd ich bei Gelegenheit machen

Betrüger: Lisa K.

Ja bitte 🙂
Aber wenns mich bestätigen gib a gutes Feedback bitte 🙂

Opfer: Julia R.

Ok Zwinkerndes Smiley

Betrüger: Lisa K.

Und dann überleg da des nochmal alles weil ich des neue Update hab schwarz auf weiß mit versuchten Hacks

Opfer: Julia R.

Gibt es keine Nummer für Facebook Deutschland? Müsste es doch eigentlich auch geben 😉

Betrüger: Lisa K.

Hotline gibts ned direkt

Opfer: Julia R.

Und wenn jemand a Problem hat, der kein englisch kann? 😉

Betrüger: Lisa K.

Facebook is ja eig a ned für Probleme da aber dafür gibts uns

Opfer: Julia R.

Versteh mich ned falsch, aber dass man bei Facebook arbeitet, kann einfach jeder behaupten.

Betrüger: Lisa K.

Theoretisch ja

Opfer: Julia R.

Glaub ned, dass ich da die einzige bin, die skeptisch ist 😉

Betrüger: Lisa K.

Sag ich a ned 🙂 kann’s ja a verstehen, nur bei Sicherheit macht ma koa. Spaß woast

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ZDDK: Der Userin Julia R. wurde diese Mail gesendet:

image

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Opfer: Julia R.

Eben, darum schick ich mein Passwort nicht einfach so an eine gmail email adresse

Betrüger: Lisa K.

Ja des is deswegen weil woas ned ob dus wusstest das für windows Explorer keinen Schutz mehr gibt? Und des macht jetzt auch google und google arbeitet auch mit Facebook zusammen

image

Dasd mei Gesicht kennst!

Opfer: Julia R.

Sorry hab beschlossen, ich schick mein Passwort trotzdem an niemanden, weil des is ja der sinn davon… meins hab i schon geändert und es is jetzt definitiv hacker-sicher … danke trotzdem für deine Bemühungen