-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wie unser Kooperationspartner der Watchlist Internet berichtet, verlangen die Streaming-Plattformen imaxdome.com und imaxwelt.com von Konsument/innen eine Registrierung.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Dabei informieren sie nicht transparent über anfallende Kosten in Höhe von 238,80 Euro pro Jahr.

Nutzer/innen von imaxdome.com und imaxwelt.com müssen den Geldbetrag nicht bezahlen, denn dafür gibt es keinen Rechtsgrund.


Quelle: Watchlist Internet

Die Turquoiz Limited betreut laut Impressum die identen Websites imaxdome.com und imaxwelt.com. Beide Angebote werben mit den gleichen Filmen und verlangen von Nutzer/innen eine Registrierung. Im Rahmen der Anmeldung müssen Konsument/innen ihren Namen, ihre E-Mailadresse, ihre Anschrift und ihre Telefonnummer nennen. Sie erhalten von imaxdome.com und von imaxwelt.com einen Bestätigungscode, mit dem sie die Registrierung abschließen.

Dazu müssen Nutzer/innen die Schaltfläche „Kostenpflichtige Registrierung abschließen“ betätigen.

Premium-Mitgliedschaft für 238,80 Euro pro Jahr?

Nach fünf Tagen erhalten Konsument/innen von imaxdome.com und imaxwelt.com eine Rechnung in Höhe von 238,80 Euro. Dazu heißt es in den Nutzungsbedingungen der Websites: „Wenn Sie die kostenfreie Testphase abonnieren oder Ihren Account während der Testphase löschen, wird keine Gebühr erhoben.

Falls Sie Ihren Account innerhalb von 5 Tagen nicht löschen sollten, wird Ihr Account automatisch als Premium-Tarif für den Preis von 19,90 € pro Monat (238,80 € pro Jahr) verlängert. In diesem Fall muss die Zahlung für die Premium-Mitgliedschaft einmalig in Höhe von 238,80 € geleistet werden.“


Müssen Sie die 238,80 Euro bezahlen?

Nein, Sie müssen die Rechnung von imaxdome.com und imaxwelt.com nicht bezahlen, denn zwischen der Websitenbetreiberin Turquoiz Limited und Ihnen kommt kein gültiger Vertrag zustande.

Das ist nur dann der Fall, wenn Sie sich mit einer Partei auf die Dienstleistung und den Preis einigen.

Die Websites imaxdome.com und imaxwelt.com informieren ihre Nutzer/innen im Rahmen der Registrierung nicht offensichtlich über die anfallenden Kosten – es findet sich zwar ein Hinweis darüber, doch dieser ist im Design der Website versteckt:


Quelle: Watchlist Internet

Der versteckte Kostenhinweis auf imaxdome.com und imaxwelt.com steht einem gültigen Vertragsabschluss entgegen. Aus diesem Grund können Sie bedrohliche Anrufe oder E-Mails der Streaming-Plattformen ignorieren und müssen ihre Rechnungen nicht bezahlen.

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Bezahlen Sie keine Rechnungen von imaxdome.com und imaxwelt.com, denn dafür gibt es keinen Rechtsgrund!

Wenn Sie sich diese Einschätzung in Ihrem konkreten Fall bestätigen lassen möchten, steht Ihnen die kostenlose Beratung des Internet Ombudsmannes zur Verfügung.