Produktempfehlung: Kaspersky lab

Unzählige Anfragen erreichen uns zu einem Statusbeitrag. In diesem Steht: „McDonalds verwendet Menschenfleisch

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Der Statusbeitrag sieht so aus:

image

Wir sind der Sache nachgegangen!

Folgt man dem Link, dann kommt man auf eine externe Webseite.  Hier steht dann u.a.

Auszug

Erst Pferdefleisch , dann ist der geheimnisvolle “rosa Schleim” aufgetaucht, jetzt Menschenfleisch? Eine schockierende Entdeckung hat man in der Oklahoma City McDonalds Fleischfabrik und anderen  McDonalds Fleischfabriken  gemacht. Fleisch- Inspektoren haben  Menschenfleisch in der Gefrierfleischfabrik  von Oklahoma City und Kühltransportern vor der Fabrik gefunden. Gesundheit Inspektoren verlangen die unverzügliche Prüfung von weiteren Fleischfabriken im Land. In 90% aller überprüften Fabriken wurde Menschenfleisch gefunden.

Liest man aber den Bericht zur Gänze weiter, dann erkennt  man, dass diese Info ursprünglich von der Seite „HUZLERS“ stammte und das auf den eigentlichen Bericht auch verwiesen wurde:

image
(Screenshot: Huzlers)

Ist das nun ein Fake?

Scrollt man auf der Seite „Huzlers“ ganz nach unten, dann steht hier:

image

Huzlers.com is a combination of real shocking news and satire news to keep its visitors in a state of disbelief.

Es ist also eine Satireseite mit einem sehr schwarzen Humor!

Es ist also ein FAKE!

Die eigentlichen Berichte findet man bei „Huzlers