Frankenthal – Gemeinsam mit dem Tierschutzbund Frankenthal konnten am Samstagmittag in Frankenthal-Eppstein mehrere vernachlässigte Tiere gerettet werden.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Nachbarn hatten den Tierschutzbund informiert, da die Tiere seit mehreren Tagen alleine und ohne Nahrung im Hof eines Anwesens eingeschlossen waren. Die Besitzer waren scheinbar verreist. Es konnten insgesamt 3 ausgewachsene und 7 ca. 1 Woche alte Katzen geborgen werden.

Die Tiere wurden durch den Tierschutzbund in Obhut genommen. Gegen die Besitzer wird nun wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

-Mimikama unterstützen-