-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Steine könnten sich in der Lasagne befinden! Netto NETTO ApS & Co. KG (Stavenhagen) und Lebensmittelwarnung.de, das Portal die Bundesländer oder des BVL, rufen alle Käufer des Produktes ‚Lasagne, Bolognese‘ des Lieferanten ‚Condeli GmbH‘ auf, diese wieder zurück zu bringen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Auf Lebensmittelwarnung.de liest man:

„Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte bringen Sie das Produkt ‚Lasagne, Bolognese‘ des Lieferanten ‚Condeli GmbH‘ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.07.2016 in unsere Filialen zurück.

Der Kaufpreis wird Ihnen selbstverständlich erstattet.

Im Produkt könnten sich Steine befinden. Der o. g. Artikel sollte daher vorsorglich nicht verzehrt werden. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten dieses Artikels oder andere Artikel des Lieferanten Condeli GmbH sind nicht betroffen.

Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!“


SPONSORED AD


Datum: 08.07.2016

Produktbezeichnung: Lasagne Bolognese Carlo Condeli

Hersteller (Inverkehrbringer): Condeli GmbH, Summerauerstraße 1, 4193 Reichenthal, AUSTRIA

Vertrieb über Filialen der Netto ApS & Co. KG

Grund der Warnung: Fremdkörper (Steine)

Verpackungseinheit: 1000g

Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum): 24.07.2016

Chargennummer / Los-Kennzeichnung: EAN-Code: 9009726385010

Quellen: