-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Bad Dürkheim – Unbekannte haben in der Nacht vom 23. auf den 24. September am Fahnenmast auf dem Flaggenturm („Kaffeemühlchen“) eine verbotene Flagge gehisst.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Durch einen Spaziergänger wurde am 24.09.2017 gegen 07:30 Uhr festgestellt, dass dort plötzlich eine Flagge aus der Zeit des Nationalsozialismus im Wind wehte. Um die Flagge zu hissen, musste die Zugangstür zum Flaggenturm aufgebrochen werden. Nach dem Hissen der Flagge wurde die Tür wieder blockiert, um das Abhängen der Flagge zu erschweren.


Außerdem wurde die Flagge des Drachenfels-Clubs, welche zuvor dort angebracht war, abgehängt und entwendet. Die verbotene Flagge wurde sofort entfernt und sichergestellt, Ermittlungen wurden aufgenommen.

Quelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße