Produktempfehlung: Kaspersky lab

Aachen – Wie die Polizei Aachen informiert, wurde am 13. September 2017 ein Tatverdächtiger festgenommen.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Nach der Presseveröffentlichung gestern, dem 13. September 2013, wonach ein Foto des potentiellen Täters veröffentlicht wurde, gingen bereits kurz danach etliche Hinweise bei der Polizei ein.

Unter diesen Hinweisen gab es mehrere, die eindeutig auf eine Person aus dem nächsten Umfeld des Westparks hinwiesen.

Auf Grund dieser Hinweise wurde ein Durchsuchungsbeschluss erlassen.

Der 53jährige, deutsche Tatverdächtige konnte kurze Zeit später in seiner Wohnung festgenommen werden.

Bei der anschließenden Durchsuchung konnten tatrelevante Gegenstände, u.a. auch das Tatmittel Rohrreiniger, vorgefunden werden.

Der Beschuldigte wird derzeit vernommen und am morgigen Tag dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte ausschließlich an die Staatsanwaltschaft Aachen.