-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Lippe – Wie wir berichteten, wurde vor einiger Zeit eine Minderjährige von einem Unbekannten angesprochen. Die Polizei fasste nun einen Tatverdächtigen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

 

Pressebericht vom 11. September 2017

Wir berichteten am 2. und am 10. August jeweils von einem Unbekannten, der in Lage und Umgebung Kinder aus dem Fahrzeug heraus in obszöner Art und Weise angesprochen und sich in einem Fall auch entblößt hat.

Die Ermittlungen nach dem Täter gestalteten sich nicht einfach. Dennoch gelang es den Fahndern, den Mann aufzuspüren.

Maßgeblichen Erfolg daran hatten auch etliche Hinweisgeber, die unserem Aufruf in den Medien gefolgt waren und sich gemeldet haben.

Am vergangenen Donnerstag wurde der 35-jährige Tatverdächtige gefasst und mit den Vorwürfen konfrontiert. Es handelt sich aus polizeilicher Sicht bei dem Lagenser um ein „unbeschriebenes Blatt“.

Die Ermittlungen dauern noch an, so dass zum jetzigen Zeitpunkt noch keine weiteren Details genannt werden.

Demnächst wird sich der 35-Jährige für sein Verhalten entsprechend verantworten müssen.