Produktempfehlung: Kaspersky lab

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht (02.10.2016) eine an der B 247 bei Rollshausen (Kreis Göttingen) aufgestellte Geschwindigkeitsmessanlage offenbar in Brand gesetzt – ein Verkehrsteilnehmer hatte das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Die mobile Messanlage vom Typ „PoliScan Speed“, die auf einem Anhänger, einem sogenannten „Enforcement Trailer“ montiert ist, wurde durch die Unbekannten so beschädigt, dass ein Mittel zur Brandbeschleunigung eingeleitet wurde und zur Entzündung gebracht werden konnte.

Inwieweit die Kamera- und Messtechnik durch das Feuer beschädigt wurde, ist noch nicht bekannt. Ebenso können zur Schadenshöhe noch keine Angaben gemacht werden.

Der Landkreis Göttingen hatte die Anlage zur Verstärkung der Unfallprävention angemietet.

Sie sollte an ausgewiesenen Unfallschwerpunkten in der Region zum Einsatz kommen.

Der Anhänger samt Aufbau wurde sichergestellt.

Zeugen, die zur Tatzeit an der B 247 Höhe Rollshausen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Duderstadt unter Telefon 05527-98010 zu melden.

Quelle: Polizei Göttingen