-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wegen des Verdachts des Raubes und der Körperverletzung fahndet die Polizei nach sechs unbekannten jungen Männern – drei Verletzte und Diebstahl einer Mini-Musikbox inklusive Handy

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Sie sollen am Samstagabend, gegen 22:05 Uhr, auf der Kapuzinerstraße einen 17-jährigen und seine beiden 18-jährigen Freunde durch Schläge und Tritte verletzt haben.

Zuvor hatten die Unbekannten einem der beiden 18-Jährigen dessen Mini-Musikbox und das Handy des 17-Jährigen gestohlen.

Vor Eintreffen der alarmierten Polizei liefen die Unbekannten davon.

Der 18-Jährige wurde in ein Krankenhaus gefahren, seine beiden Freunde wurden durch Sanitäter vor Ort versorgt.

Beschreibungen von 4 der 6 Täter wie folgt:

1. Täter:

  • ca. 1,75 – 1,80m groß
  • athletischer Körperbau
  • dunkler Teint
  • leichter Bartwuchs
  • relativ kurze schwarze Haare an den Seiten, oben ein wenig länger
  • Trainingsanzug schwarz
  • Gips, weiß, an der rechten Hand bis Unterarm

2. Täter:

  • ca. 1,80 – 1,85m groß
  • athletische Figur
  • schwarzer 3-Tage Bart
  • brauner Teint
  • Haare seitlich rasiert, oben etwas länger
  • Louis-Voitton Bauchtasche
  • Trainingsanzug dunkel

3. Täter:

  • ca. 1,80m groß
  • Brille mit dunklem Gestell
  • hellerer Teint als die anderen
  • Trainingsanzug, dunkelblau
  • schwarze Bauchtasche von “Eastpack”
  • schwarzes Käppi

4. Täter:

  • 1,80 – 1,85m groß
  • markantes Gesicht
  • Nase etwas hervorragend, spitz
  • Trainingsanzug, dunkelblau
  • schwarze Bauchtasche
  • Käppi, rotes Zeichen von  Ralph-Lauren

Wer das Geschehen beobachtet hat oder Hinweise zu den Unbekannten geben kann, wird gebeten, dies den Ermittlern des Kriminalkommissariats 32 mitzuteilen. Rufnummer 0228/150 oder per Mail KK32.Bonn@polizei.nrw.de

Quelle: Polizei Bonn