Das Polizeipräsidium Konstanz sucht Zeugen und rät Hundehalter zur Vorsicht

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Zwei mit Nägeln präparierte Wurstköder wurden am Mittwoch, gegen 19.00 Uhr, im La Garenne-Park, zwischen der Gustav-Freytag-Straße und dem Robert-Schumann-Weg, aufgefunden.

Die Köder befanden sich in kleinen Plastiktüten.

image

Bisher ist noch kein Hund zu Schaden gekommen.

Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07522/9840 bei der Polizei Wangen zu melden.

Quelle: Presseportal.de

-Mimikama unterstützen-