-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Siegen – Im Rahmen einer Personen- und Fahrzeugkontrolle fanden Beamte der Polizeiwache Siegen am Sonntagabend in Siegen-Geisweid in einem osteuropäischen Kleintransporter diverses Diebesgut im geschätzten Gesamtwert von rund 10000 Euro.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Das von der Polizei anschließend sichergestellte Diebesgut bestand aus neuwertiger, zum Teil noch mit Etiketten versehener Kinder-, Damen- und Herrenoberbekleidung, Parfums und Kosmetika sowie diversen Schmuckgegenständen. Insgesamt wurden mehr als 400 Gegenstände von der Polizei sichergestellt.

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt nun gegen drei aus Osteuropa stammende Frauen im Alter zwischen 19 und 25 Jahren sowie gegen den 40-jährigen Fahrer des Kleintransporters wegen bandenmäßigen Ladendiebstahls und gewerbsmäßige Hehlerei.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein