Wie Du deine Facebook-Daten herunterlädst, haben wir bereits erklärt, aber wusstest Du, dass Du auch deine Twitter-Daten herunterladen kannst? Nein? Wir erklären es Dir, wie es geht!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

clip_image002

Mit dieser Funktion kannst Du eine Datei herunterladen, die alle Deine Tweets und Daten enthält.   Wie in Facebook, findet man diese Option meist nicht ad hoc, und deshalb zeigen wir wo sich diese Funktion versteckt!

Als erstes klickst Du auf das Profilbild (1) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

clip_image004

Im Menü klickst Du auf „Einstellungen“ (2).

clip_image005

Klick auf „Account“ (3) auf der rechten Seite des Bildschirms und scroll ein wenig nach unten, bis Du „Dein Twitter Archiv“ (4) siehst.

clip_image007

Wenn Du auf „Dein Archiv anfordern“ (5) klickst, kannst Du eine Datei anfordern, die Informationen erhält, wie deinem Tweets und Account-Daten.

clip_image008

Du erhältst eine E-Mail mit einem Link (6)

clip_image010

Wenn Du auf den Link klickst, öffnet sich ein neuer Browser-Tab, wo man das Twitter Archiv herunterladen kann. Klick auf „Herunterladen“ (7), um den Download zu starten.

clip_image011

Wie Twitter bereits erklärt, wird ein Archiv als .zip Datei heruntergeladen. Wenn Du die Datei entpackt hast, klickst Du auf „index.html“ (8) und das Offline Twitter Archiv wird geöffnet.

clip_image013

Das war es wieder für Heute!

ZDDK-TIPP: Folge uns auch auf unserer Facebook-Seite “ZDDK-Hilfecenter für PC-, Smartphone- und Internetnutzer

-Mimikama unterstützen-