Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

“Mary and Fred Trump with son Donald in their KKK ouffits, 1999”

- Sponsorenliebe | Werbung -

Uns erreichen Anfragen zu einem Bild, dass den heutigen US-Präsidenten D. Trump mit seinen Eltern zeigen soll. Seine Eltern sind darauf in einem Ku Klux Klan Kostüm zu sehen. Also begeben wir uns auf die Suche, um der Sache mal auf den Grund zu gehen, gerade der Vater sieht auf dem Bild irgendwie „verschoben“ aus. Nach kurzer Suche stoßen wir auf das Originalbild. Die Gesichtsausdrücke stimmen überein, die Haltung des Vater ist natürlicher allerdings ist die Kleidung nicht mehr KKK weiß, sondern dem Zeitalter der Aufnahme entsprechend „bunt“.

image

Eine etwas schlecht gelungene Fotomontage also.

Das Original-Bild sieht nämlich so aus:

image

Es ist nicht die erste dieser Art: gerade im 2016er Wahlkampf tauchten einige davon auf, aber Ähnliches kennen wir auch aus Deutschland und Österreich.

Quelle: http://www.snopes.com/

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady