Datensammler locken mit Tropical Islands-Gewinnspiel

Datensammler locken mit Tropical Islands-Gewinnspiel

Von | 3. Januar 2020, 12:24

Datensammler versuchen mit einem Tropical Islands-Gewinnspiel Nutzer auf ihre Webseite zu locken. Dabei macht es den Anschein, als würde es von Tropical Islands selbst kommen.

- Werbung -

Facebook-Nutzer werden oft über gefälschte Facebook-Seiten auf derartige Gewinnspiele aufmerksam. Dabei wird mit Bildern des Resorts Tropical Islands geworben und dem Nutzer 4 Tickets versprochen.

Die zu sehenden Bilder werden unerlaubt genutzt, die exklusiven Rechte liegen nämlich nur bei Tropical Islands. Entsprechend ist das Gewinnspiel auf Facebook auch nicht autorisiert.

Das Gewinnspiel im Detail

Wie so oft, nutzt dieses Köder-Gewinnspiel den Vorwand, das Unternehmen würde seinen „15. Geburtstag“ feiern und 4 Tickets verlosen. Wer dem Link folgt, gelangt zu einer kleinen Umfrage, die sich lediglich aus einer einzigen Frage zusammensetzt.

- Werbung -
Aktuelles Top-Thema:

Wer nun auf Weiter klickt, wird zu einer weiteren Webseite weitergeleitet. Hier soll der Teilnehmer nun seine Daten eingeben. Das Kleingedruckte offenbart nun das wahre Ziel dieses Gewinnspiels – es handelt sich um einen Affiliate-Link. Wer seine Daten hier eingibt, muss sich für folgendes bereit erklären:

Ich bin einverstanden, dass der Veranstalter und seine Partner mich per E-Mail und Push-Notifications über Angebote aus ihrem jeweiligen Geschäftsbereich informieren. Ich bin auch einverstanden, dass der Veranstalter meine Daten (Name, E-Mail-Adresse) zu diesem Zweck an die Partner weitergibt. Das Einverständnis kann ich jederzeit (mit Wirkung für die Zukunft) widerrufen. Weitere Infos dazu hier. Wenn Sie ohne Werbeeinverständnis teilnehmen wollen, ist das auch möglich. Details dazu hier.

Veranstaltet wird das Gewinnspiel von der red lemon GmbH. Diese kennen wir bereits von anderen Köder-Gewinnspielen. Das Gewinnspiel endet am 31.12.2025 (!!!).

Affiliate Programme

Exakt DIESE Methode, nur eben mit anderen Gutscheinen als Köder, haben wir schon öfter gefunden. So sammeln neben red lemon GmbH auch andere Lead Generierer Daten – sehr zum Ärger der als Lockvögel genutzten Firmen. Bisher sind uns dabei meist 7sections, Proleagion, adpublisher, Green Flamingo, Lead Spot Media, GmbH und Planet49 aufgefallen.

- Werbung -

Affiliate Programme an sich, sind nicht illegal! Es handelt sich dabei um ein Geschäftsmodell, bei dem der jeweilige Anbieter solcher Programme seine Vertriebspartner durch Provisionen vergütet. Wie genau das funktioniert, kannst du unter „Was ist eigentlich Affiliate?“ nachlesen.

Auch Tropical Islands warnt vor Gewinnspielen, die den Namen ihres Unternehmens missbrauchen:

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.