Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Wie ein Lauffeuer verbreitet sich im Moment ein Statusbeitrag. Dem User wird vorgemacht, dass man Facebook-Konten von Freunden hacken könne. Und es gib unzählige Nutzer, die hier wieder einmal Ihre neugierige Nase hingesteckt haben. Und am Ende ist es so, dass man sich selbst verraten hat.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Mimikama: Warnung vor...

image

Hier steht: Du möchtest von deiner Freundin oder deinem Freund den Facebook acc Hacken? dann bist du hier genau richtig!.. Ich habe ein Programm geschrieben mit dem es in nicht mal 5 min getan ist und das gute du musst nicht mal groß Ahnung vom

Klickt man auf den Link, dann gelangt man auf eine externe Webseite:

image

image

Hier kann man sich die Datei herunterladen.

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)

Klickt man als Nutzer auf “hier klicken” wird man zu einem DropBox Konto umgeleitet.

image´

Lädt man sich diese Datei herunter und öffnet man diese auch, dann kann man hier mit Sicherheit KEINE FACEBOOK-KONTO HACKEN.

Was aber der Fall ist, dass  man sich einen TROJANER auf seiner Festplatte installiert. Wir haben die Datei prüfen lassen.

image

16 von insgesamt 52 Antivirensoftwarehersteller erkannten den Trojaner.

Was ist ein TROJANER?

Trojaner sind eigenständige Programme (.exe), die vorgeben etwas anderes zu sein, als sie in Wahrheit sind.

Auch hier: das Programm macht nicht das,  für was es sich ausgibt.

In diesem Falle ist es so, dass man als User diese Maske ausfüllen muss.

image

Zuerst einmal verlangt der Betrüger DEINE E-MAILADRESSE sowie DEIN FB-PASSWORT erst dann die ID jenes Facebook-Kontos das man “hacken” möchte.

Sprich, wenn man hier auf WEITER klickt, dann bekommt der Betrüger DEINE E-Mailadresse und DEIN FB-Passwort überliefert und kann dann DEIN KONTO übernehmen.

Erkennt man auch hier, dass hier ein “SMTP” (Postausgang) aufgerufen wird.

image

In die Falle getappt?

1) Wer den Dateianhang öffnet bzw. geöffnet hat, sollte als erstes einmal den PC von seinem aktuellen Antivirenprogramm untersuchen lassen.
Sollte dies zu keinem Ergebnis führen dann kann auch eine “Systemwiederherstellung” nutzen.

2) Ändern sie alle Passwörter zu sozialen Netzwerken, Onlineshops usw.

Informieren Sie auch Ihre Bank (Online-Banking) und / oder Ihr Kreditkartenunternehmen.

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady