-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Vorsicht vor der E-Mail mit dem Betreff  “Ihre Telekom Festnetz-Rechnung April 2017 (Buchungskonto: 70063397xxx)”. Es handelt sich hierbei um eine Fälschung, die einen Trojaner im Anhang trägt. Diese Mails werden nahezu jeden Monat versendet und tragen immer das aktuelle Rechnungsdatum.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

;ittlerweile wird in der vermeintlichen Rechnung auch darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Anhang um eine Datei im JS Format handelt. Damit soll dem Empfänger die angebrachte Skepsis vor dem Dateiformat genommen werden und suggerierte werden, dass es sich um eine vertrauenswürdige Datei handelt.

Optisch hat sich an diesen monatlich erscheinenden E-Mails kaum etwas verändert. Sie tragen das Corporate Design der Telekom und sind unterschrieben von “Ralf Hoßbach, Leiter Kundenservice .”

image

Der Inhalt dieser Mails lautet:

Ihre Rechnung, Monat April 2017

Guten Tag, Sonja [***]

Die Gesamtsumme für Ihre Rechnung im Monat April 2017 beträgt: 224,92 Euro.

https://www.telekom.de/kundencenter?wt_mc=rg_festnetz
(JS Format).

Das ist eine automatische generierte Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Hoßbach
Leiter Kundenservice

Hinter dem dargestellten Link verbirgt sich im Quelltext unterlegt ein völlig anderer Verweis, der den Download einer Schadsoftware startet. Diese trägt den Namen “Telekom_2017_04rechnung_38467814450”“.js”, wobei die elfstellige Zahl variieren kann.

Die Datei nicht öffnen!

Bitte löscht diese E-Mail bei Empfang.  Auf keinen Fall den Anhang öffnen, da es sich hierbei um einen Trojaner handelt.