Essen – Unter dem Vorwand Mitarbeiter von Unity Media zu sein und den Fernseher kontrollieren zu müssen, verschafften sich am Mittwoch (14 Juni, 16 Uhr) zwei dreiste Betrüger Zutritt in die Wohnung einer 90-jährigen Essenerin.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Geschickt lenkten sie die Seniorin ab und stahlen Schmuck sowie Bargeld der Essenerin. Erst nachdem das Duo die Wohnung der 90-Jährigen bereits wieder verlassen hatte, bemerkte die Frau den Verlust ihrer Wertgegenstände sowie das Fehlen ihres Geldes.

Beschreibung:

Die angeblichen Unity Media Mitarbeiter sollen 30-35 Jahre alt gewesen sein. Einer der Männer soll circa 1,80 groß sein und hatte eine schlanke Statur. Sein Komplize soll eine kräftige Statur haben und während der Tatausführung dunkel gekleidet gewesen sein.

Beide Täter führten an ihrer Oberbekleidung ein Schild mit der Aufschrift Unity Media mit sich.

Die Polizei ermittelt wegen Trickdiebstahls und erbittet Hinweise auf die Identität der Täter. 0201 829-0

-Mimikama unterstützen-