An dieser Stelle präsentieren wir die aktuellen Top-Themen des vergangenen Tages in komprimierter Form. Mit diesem Service erkennt man auf einem Blick, welche Themen unsere Leser am meisten interessierte – und zu welchen Themen wir die meisten Anfragen erhalten haben.


Facebook-Gewinnspiel: “Mini Cooper” zeigt nun sein wahres Gesicht

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Am 8.Juni 2016 haben wir über die dubiose “Mini Cooper” Facebook-Seite berichtet. Eine Woche später, zeigt die erwähnte Seite nun… weiterlesen


WICK VapoRub gegen Zeckenbisse? Tipp 11 ist jedoch nicht ungefährlich!

Rankings sind immer eine nette Sache: man liest sich die Rankings durch und schaut, ob man die Informationen bereits kannte… weiterlesen


Die friedliche Fahne

Bürgerkrieg oder nicht Bürgerkrieg, das ist hier die Frage, obs reguläre Flaggen gibt, die friedvolles verheißen, oder doch nur deren… weiterlesen


Schwimmbad führt Burkinipflicht ein?

Eigentlich wollten wir darüber gar nichts schreiben. Eigentlich. Doch leider bedeutet “eigentlich” immer leider genau das Gegenteil: wir müssen offenbar… weiterlesen


Das Entfernen von Autofahnen ist strafbar!

Die Fahnen am Auto gehören für viele Fußballbegeisterte zur Europameisterschaft und stehen mit Grillen, Bier, Chips und Public Viewing nahezu… weiterlesen

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady