Produktempfehlung: Kaspersky lab

Alt Ruppin – Der 39-jährige Mann, der des Mordes an einer 61-jährigen Alt Ruppinerin in der vergangenen Woche dringend tatverdächtig ist, wurde gestern an die zuständige Polizeidienststelle in Neuruppin überführt.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Gegen Mittag wurde er einer Haftrichterin am Amtsgericht Neuruppin vorgeführt. Der 39-Jährige machte von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch.

Die Richterin verkündete den Haftbefehl wegen Mordes, woraufhin der Mann in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde. Die Ermittlungen dauern an.