Produktempfehlung: Kaspersky lab

Berlin – Polizei nimmt Tatverdächtigen in Polen fest

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wie rbb24 berichtet, konnte die Polizei einen Tatverdächtigen in Polen festnehmen.

Er soll letzten Freitag eine 60-jährige Frau in Berlin Zoo umgebracht haben.

„Die polnischen Behörden haben bei der Festnahme entscheidend mitgewirkt“,

sagte Martin Steltner, Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag, laut rbb24.

Frau war gewaltsam zu Tode gekommen

Die Leiche der 60-Jährigen wurde am vergangenen Freitag in einem Gebüsch am Schleusenweg im Großen Tiergarten gefunden.

Es handelt sich um einen Verbindungsweg parallel zur Bahnstraße zwischen Hardenbergplatz und Müller-Breslau-Straße.

Die Charlottenburgerin war letzte Woche am Dienstag mit Freundinnen in einem Lokal im Tiergarten und war alleine zu Fuß unterwegs.

Eine Obduktion ergab, dass die Frau gewaltsam zu Tode gekommen war. Laut Staatsanwaltschaft kann ein Sexualdelikt aber ausgeschlossen werden.