160_F_32204133_YOFQCOqXq2c5c6FqZMg5pMDvcfcJZ1Rx Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) hat eine Webseite ins Netz gestellt, über welche man sehr schnell prüfen kann, ob ein Rechner von der Schadsoftware mit dem Namen "DNS-Changer" befallen ist. Es wird berichtet, dass man den eigenen Rechner bis spätestens 7.März 2012 prüfen solle. "BSI" haben gemeinsam mit der Deutschen Telekom sowie dem Bundeskriminalamt eine Seite zur Verfügung gestellt, wo man sofort seinen PC einer Prüfung unterziehen kann! Warum das Ganze? Die Malware mit dem Namen "DNS-Changer" wurde im November 2011 verbreitet und Internetkriminelle hatten mittels "DNS-Changer" die Netzwerkkonfiguration von PC’- und Mac-Systemen durch den Eintrag neuer DNS-Server manipuliert.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Hat nun ein Nutzer eine Webseite angeklickt, dann wurde dieser an diverse (von den Internetkriminellen Betrügern) manipulierte Webseiten umgeleitet.

Auf diesen manipulierten Webseiten versteckten sich dann schädliche Links, Likejacking, aber auch nicht legaler Medikamentenverkauf.

Die Betrüger des "Botnetzes" gingen im November 2011 dem FBI sowie der europäischen Ermittlungsbehörde in die Falle und wurden festgenommen. Die manipulierten DNS Einträge wurden danach wieder durch die richtigen DNS-Einträge ersetzt.
Diese Server werden nun am 8. März 2012 deaktiviert!

Computer, auf welche sich nun die Malware befindet, können also ab diesem Zeitpunkt nicht mehr aufgerufen werden. Nach Aussagen des BSI handelt es sich dabei um "populäre" Webseiten. Daher empfiehlt der "BSI" , dass man die Prüfung möglichst rasch durchführen solle!

Link für die Prüfung:

Hier der Link für die Prüfung: http://www.dns-ok.de/

Wenn Ihre DNS Konfiguration in Ordnung ist bekommen Sie folgenden Hinweis zu sehen:

image

image Sollte jedoch der Test negativ ausfallen und Ihr Computer ist von der Malware befallen, dann können Sie auf der Seite "Anti-Botfrei", welche ein Service von eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. mit Unterstützung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist, das Tool: "DE-CLEANER" downloaden.

Dieses Tool befreit Ihren Rechner von der Malware.

Download-Link "DE-Cleaner": https://www.botfrei.de/decleaner.html

Anmerkung: Das Tool "DE-CLEANER" wurde von Experten von KASPERSKY, AVIRA sowie NORTON entwickelt.

Bitte beachten Sie:

"Dieser Test kein ALLGEMEINER DNS-Check. Manipulationen an der Namensauflösung durch andere Schädlinge lassen sich damit nicht aufspüren. Der Test kann nur den "DNS-CHANGER" aufspüren!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady