-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Seit September 2012 existiert ein Video auf Youtube, über das heute noch in diversen Facebook-Gruppen und paranormalen Seiten und Foren diskutiert wird.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

ZDDK-Mystery

Zu sehen ist die Aufnahme einer Überwachungskamera, die zeigt, wie ein Radfahrer fast von einem LKW überfahren wird, dann aber auf wundersame Weise per Teleportation gerettet wird.

clip_image002

Ein Engel? Ein Zeitreisender? The Flash?

Jemand rennt blitzschnell auf den Radler zu, dann gibt es einen Lichtblitz…

clip_image004

…dann ein zweiter Lichtblitz (im Bild rechts oben)…

clip_image006

…und plötzlich ist da der Radler und der Retter. Die geheimnisvolle Person verschwindet in der Dunkelheit und lässt einen verdutzten Radfahrer und den LKW-Fahrer zurück.

clip_image008

Creepy, hm?

Sahen wir eine echte Heldentat? Jemanden mit außergewöhnlichen Fähigkeiten? Womöglich einen Schutzengel? Oder wurden Sie an der Nase herangeführt? (bei diesem Satz sich bitte Jonathan Frakes vorstellen).

Schauen wir uns dieses Video noch ein wenig genauer an, denn auf der Straße zeigt sich schemenhaft kurz eine Art Symbol.

clip_image010

Wenn man das Video geduldig zu Ende schaut, begegnet man diesem Symbol noch einmal:

clip_image012

Ein… Hase? Ein Dämon? Und kann hier jemand zufällig chinesisch?

Allen Anschein nach ist dies wohl der Verweis auf eine Website, also machen wir uns auf die Suche nach diesem Symbol… und wurden fündig!

clip_image014

Auf einer chinesischen Website für ein Computerspiel namens Dragon Totem Girl (Zhu Xian 2) finden wir nicht nur das Symbol, sondern auch das Video wieder.

Es handelt sich also um nichts anderes als ein Werbevideo für ein Computerspiel!

Hintergrund

Das Video war Teil einer Werbekampagne der Computerspiel-Hersteller „Perfect World“. In dieser Kampagne zeigt immer eine reale Person, wie es wäre, wenn Superkräfte im täglichen Alltag zum Einsatz kämen, im obigen Fall war dies das besagte „Dragon Totem Girl“.

In anderen Videos wird gezeigt, wie sie ein Kind vorm Überfahren rettet oder wie sie Leuten beim Einkaufen hilft, immer mit Hilfe ihrer Teleportationsfähigkeit.

Die Schauspielerin wurde durch die Videos übrigens in China recht bekannt und hat ihre eigene Seite auf Weibo, einem chinesischen Mikroblogging-Dienst.

Also leider kein Engel oder Außerirdischer. Nicht mal The Flash.

Und unsere Fähigkeiten, uns zum Kühlschrank und wieder zurück zu beamen, sind auch noch ausbaufähig. Dann müssen wir halt selber gehen. Oder den Praktikanten schicken.

Autor: Ralf, mimikama.at