Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Am 18.2.2018 um 18:02 Uhr  wurde auf Facebook bekannt gegeben, dass der Schauspieler Sylvester Stallone an den Folgen von Prostatakrebs verstorben sei!

- Sponsorenliebe | Werbung -

Wir haben hier darüber berichtet. Mittlerweile wurde der Facebook-Statusbeitrag über 2.200.000 Mal geteilt!

Sylvester Stallone

Nun meldet sich Sylvester Stallone, via Instagram, am 20.2.2018 bei seinen Fans.

Zu sehen ein Video mit den Worten:

Locking my daughters outside during a slight hail storm… It’s so great to be back from the Dead!!!

bedeutet so viel wie:

Habe meine Töchter während eines leichten Hagelsturms ausgesperrt … Es ist großartig, wieder von den Toten auferstanden zu sein!!!

Ebenfalls hat “Sly” auch den o.a. Facebook-Statusbeitrag auf Instagram veröffentlicht und meinte…

Please ignore this stupidity… Alive and well and happy and healthy… Still punching!

bedeutet so viel wie:

Bitte ignoriert diese Dummheit… bin am Leben, wohlauf, glücklich und gesund… noch immer… am kämpfen!

Please ignore this stupidity… Alive and well and happy and healthy… Still punching!

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady