-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Seit Tagen bekommen wir unzählige Anfragen zu einem Video auf Facebook. Zu sehen eine Frau aus China, die ein Kind schlägt. Das Kind selbst steht an einer Mauer.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Um diesen Statusbeitrag  geht es:

image

Veröffentlicht wurde das Video am 17.Oktober 2014.

Bei unserer Recherche gefiel dieses Video bereist über 7.000 Nutzern, die das Video 130.000x geteilt hatten. Das Video selbst wurde knapp 600.000x angesehen und 22.000 Nutzer haben dieses kommentiert.

Was ist genau vorgefallen?

Das Video wurde in China aufgenommen und man sieht hier die Stiefmutter des Mädchens. Diese habe das Kind geschlagen und getreten. Der Grund war, dass das Mädchen nass gewesen ist. Im Video hört man das Mädchen vor lauter Schmerzen heulen.

Die Stiefmutter wurde zwar festgenommen aber obwohl es dieses Video als Beweis gab, handelte die zuständige Polizei nicht.

Facebook bietet den Platz für solche Videos!

Facebook bietet leider immer wieder eine Platz für solche Videos.

Die Frage ist halt immer wieder ob es Sinn macht diese Videos überhaupt zu veröffentlichen und zu teilen.

Die Meinungen gehen hier immer wieder auseinander.

Auch das Facebook solche Videos, obwohl sie etliche Male gemeldet wurde, nicht löscht – bringt die Emotionen der Facebook-Gemeinde zum kochen.

Eine Mutter hat uns folgendes E-Mai dazu geschrieben:

image

Die E-Mail im Wortlaut

Liebes Mimikama Team!

Gestern Abend kam meine Tochter (15 Jahre) zu mir und zeigte mir ein Facebook Video. Zu sehen war eine Chinesin, die ein Kind schlug.

Meine Tochter war dermaßen mitgenommen, dass sie die ganzen Nacht über nicht schlafen konnte. Sie hat mich gefragt, warum diese Mutter Ihr Kind schlägt. Ich konnte Ihr keine Antwort darauf geben, da ich nicht wusste was hier in diesem Video vorgefallen war. Ich habe sie gefragt warum sie sich dieses überhaupt ansehe und woher sie dieses habe.

Sie meinte nur darauf, dass diese auf einmal zu sehen war. Sie habe gar nichts gemacht. Ich habe mir darauf hin Ihr iPhone genommen und mir das angesehen. Es war wahrlich so. Sobald ich die Facebook-App aktiviert hatte, habe ich das Video an 2. Stelle zu Gesicht bekommen. Ohne meines Zutuns wurde auch mir das Video angezeigt bzw. wurde es bereits abgespielt.

Und auch ich war erschrocken über diese Gewalt. Liebe Mimikama-Team. Wie kann Facebook es nur verantworten, dass Kinder bzw. Jugendliche solche Videos zu sehen bekommen? Mir ist schon bewusst, dass hier eine Freundin meiner Tochter dieses Video einmal geteilt hat. Aber es geht hier nicht um die Freundin – sondern es geht mir hier um Facebook. Welches Recht nimmt sich Facebook eigentlich heraus, so etwas zuzulassen? Hat Facebook nicht auch eine VERANWTORTUNG gegenüber Minderjährigen?

Meine Tochter und ich haben uns entschlossen unsere Konten bei Facebook zu löschen. Ja klar könnte ich mir nun Gedanken darüber machen, wie man nun gewissen Dinge abstellt oder wie man richtig mit Facebook umgeht! Das ABER MACHE ICH ERST, WENN AUCH FACEBOOK BEREIT IST hier etwas zu ändern und sich auch einmal damit beschäftigt wie man mit seinen Mitgliedern umgeht. Danke für Euren tollen Job. Ich seid der einzige Lichtblick auf Facebook gewesen.

Es grüßt Euch Manuela M.

 

Quellen: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2800501/shocking-moment-chinese-stepmother-whips-kicks-toddler-wetting-herself.html
http://www.opposingviews.com/i/society/stepmom-caught-camera-ruthlessly-beating-young-girl-video