“Es ist etwas schlimmes passiert, Ruf mich bitte an …” mit diesen Worten lockt eine SPAM-SMS.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Wir erhielten erneut Anfragen zu einer SMS, die angeblich in eine Geldfalle führen soll.

Bereits im Jahr 2015 hatten wir mit dieser Nachricht zu tun.

So sieht die besagte Nachricht aus:

2017-10-17_08_25_24-(88)_Zuerst_denken_-_dann_klicken_-_Community

Quelle: Screenshot Mimikama

Bild im Klartext:

VORSICHT
Habe heute Nacht diese Sms bekommen! Wusste nicht was zu machen ist, da einem schon etwas mulmig wird. Habe einen Bekannten Polizisten dann gefragt was zu tun ist. Dies ist eine Geldfalle! Das heißt man ruft dort an und einem vird viel Geld abgezockt!!!!
FINGER WEG!
(Darf gern geteilt werden)

Es ist etwas schlimmes passiert, Ruf mich bitte an …

Klar ist:

Es handelt sich um eine SPAM-SMS, die nichts Gutes im Schilde führt.

Und ja, es können Kosten entstehen, wenn man solche Nummern anruft!

Geldabzocke durch Mehrwertnummern

Denn bei dieser Telefonnummer handelt es sich um eine Mehrwertnummer.

Das bedeutet, dass ein Anruf bei dieser zu erhöhten Telefonrechnungen führen kann.

Deshalb stimmt genau was hier gesagt wird: Finger weg und NICHT anrufen!

Oft passiert es nämlich, dass man in eine Warteschleife kommt, um noch mehr zahlen zu müssen.

Sollte man also auch im Jahre 2017 sowas erhalten, kann man diese SMSen getrost ignorieren und löschen!

-Mimikama unterstützen-