-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Über den Kommunikationsdienst WhatsApp ist derzeit die folgende Meldung in Umlauf:

„Habt ihr gehört? Die Familienkasse zahlt für jedes Kind 500 € extra dieses
Jahr (siehe Link) Formular gleich ausfüllen und an die Familienkasse
bis zum 31.01.2017 abschicken. http://1.bp.blogspot.com/-4Uy…. 22:15“

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Das Bundeszentralamt für Steuern warnt davor, dem Link zu folgen und weist darauf hin, dass es sich um eine Falschmeldung handelt.

Diese Nachricht stammt nicht von einer amtlichen Stelle. Sie entbehrt jeglicher rechtlichen Grundlage.

Es ist keine Sonderzahlung des Kindergeldes vorgesehen.

Wir selbst haben bereits am 15.1.2017 über dieses Thema berichtet:

Es geht um diese WhatsApp-Nachricht:

image

Was erwartet dem Leser, wenn er auf den Link tippt?

Es erwartet ihm dieser Herr Smiley

image

Es handelt sich um einen Joke. Das Bild bedeutet: “Ich habe dich an der Nase herumgeführt”

Was tun mit dieser Nachricht?

Am besten ist es die Kette zu unterbrechen und den Brief nicht weiterzusenden.  Im Moment war es nur ein Streich und bei dem Klick auf den Verweis ist nichts passiert, sprich es versteckte sich kein Schädlich / kein Trojaner / kein Virus hinter dem Link. Daher bevor man etwas klickt / tippt immer: Zuerst denken – dann klicken