Wenn jemand nur Müll über dich in Sozialen Netzwerken verbreitet...

Wenn jemand nur Müll über dich in Sozialen Netzwerken verbreitet…

Von | 13. August 2019, 10:51

So meldest du Beiträge bei Facebook und CO!

Cyber Mobbing, Gewalt, Pornografie – es gibt viele Gründe, weshalb Meldungen in Sozialen Netzwerken gelöscht werden sollten. Wir zeigen, was du dafür machen musst.

Wenn jemand nur Müll über dich in Sozialen Netzwerken verbreitet, dich beleidigt oder dir droht, kannst du dich wehren: Du kannst bei fast allen Netzwerken, in denen Beiträge öffentlich für viele Menschen sichtbar sind, verlangen, dass die Posts gelöscht werden. Wird es zu krass, findest du zum Beispiel beim Magazin juuuport hilfreiche Tipps sowie Beratung.

Wie du bei Facebook, Instagram, Snapchat und Twitter veranlassen kannst, dass verletzende Beiträge gelöscht werden, zeigen wir dir auf den folgenden Fotos.

Wir zeigen die Wege in den Smartphone-Apps für Android. Am PC sehen sie aber ähnlich aus.

Dass du Beiträge zum Löschen meldest, heißt aber noch nicht, dass sie auch wirklich verschwinden. Ob das geschieht, entscheiden Mitarbeiter der verschiedenen Netzwerke.

Quelle: checked4you

- Wir brauchen deine Unterstützung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal und Steady
- Werbung -
- Werbung -