Vorsicht ist besser als Nachsicht. Damit alle ohne Ärger in das neue Jahr rutschen können, gibt die Frankfurter Polizei noch nützliche Tipps, wie man Diebstählen vorbeugen kann.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die Polizei Frankfurt am Main warnt über ihre Facebook-Seite eindringlich vor Taschendieben, die insbesondere in der Silvesternacht leichtes Spiel haben können.

Menschenmengen und dichtes Gedränge begünstigen die Umstände einer Tatgelegenheit für Taschen- und Trickdiebe.

Die Polizei rät:

  • Nur das Nötigste mitnehmen!
  • Geld und Wertsachen dicht am Körper tragen, am besten in einer Innentasche!
  • Handtasche nicht abstellen!
  • Handys/Smartphones in Bars / Lokalen nicht auf den Tisch legen!
  • Keine Jacken oder Handtaschen mit Wertsachen über die Stuhllehne hängen!
  • Sichert euer Smartphone durch eine PIN-Nummer!

Zu sehen gibt es auch ein kleines Video, welches in Zusammenarbeit mit maintower entstand:

Quelle: Facebook Polizei Frankfurt am Main

-Mimikama unterstützen-