Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Vorsicht ist besser als Nachsicht. Damit alle ohne Ärger in das neue Jahr rutschen können, gibt die Frankfurter Polizei noch nützliche Tipps, wie man Diebstählen vorbeugen kann.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Die Polizei Frankfurt am Main warnt über ihre Facebook-Seite eindringlich vor Taschendieben, die insbesondere in der Silvesternacht leichtes Spiel haben können.

Menschenmengen und dichtes Gedränge begünstigen die Umstände einer Tatgelegenheit für Taschen- und Trickdiebe.

Die Polizei rät:

  • Nur das Nötigste mitnehmen!
  • Geld und Wertsachen dicht am Körper tragen, am besten in einer Innentasche!
  • Handtasche nicht abstellen!
  • Handys/Smartphones in Bars / Lokalen nicht auf den Tisch legen!
  • Keine Jacken oder Handtaschen mit Wertsachen über die Stuhllehne hängen!
  • Sichert euer Smartphone durch eine PIN-Nummer!

Zu sehen gibt es auch ein kleines Video, welches in Zusammenarbeit mit maintower entstand:

Quelle: Facebook Polizei Frankfurt am Main

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady