Ihr habt gewählt und Ihr hab entschieden, Euer Platz 1 des Jahres 2016 geht an die iPhone Fakegewinnspiele und die immerwährenden Facebook AGB Bullshitbilder.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Gute Wahl. denn beides sind keine Eintagsfliegen, sondern echte Evergreens. Mit jeweils 18% aller Top 10 Stimmen haben diese beiden Fakes bewiesen, dass sie würdige Gewinner im Jahr 2016 sind.

Ganz ehrlich, der bekannteste aller Gewinnspielfakes unter den iPhones ist dabei der Verpackungsfehler. Was würden wir nur ohne die ganzen falsch verpackten iPhones dieser Welt machen?

Wir erhielten 200.000 128GB iPhone 7, die nicht verkauft werden können, weil sie nicht richtig eingepackt worden sind.
Aus diesem Grund machen wir eine Verlosung auf dieser Seite! Alles, was Sie tun müssen, ist folgende Schritte zu absolvieren :

Schritt 1. Like das Bild
Schritt 2. Teile das Bild mit deinen Freunden
Schritt 3. Kommentiere mit „Danke Apple“

Die glücklichen Gewinner werden am 18. Dezember gewählt und bekommen ihr iPhone rechtzeitig zu Weihnachten.
Nur Menschen, die alle Schritte abgeschlossen haben, können teilnehmen. Die Gewinner werden auf unserer Fanseite oder durch eine Private Nachricht verkündet, so sind wir sicher, dass Sie uns auf Facebook Folgen. Viel Glück.

_____________________________
Rechtsweg ausgeschlossen. © Apple Deutschland

Ein echter Klassiker unter den Fakegewinnspielen, auch im Jahre 2016 und somit völlig zurecht einer der beiden ersten Plätze

Dennoch teilt sich das iPhone den ersten Platz mit einem anderen Giganten der Fakeszene: der Wiederspruch zu den Facebook AGB! Er schaffte es sogar in unser Buch. “Wenns sogar im Radio/TV kommt”, ja in welchem denn? Vor allem: welche UCC 1-308-1 1 308-103 und Rom-Statuten? Alles Bullshit und der wohl bekannteste Bullshittext 2016 stammt aus dem vergangenen Juli:

„Frist morgen !!!
Alles, was du je veröffentlicht hast, wird von morgen an die Öffentlichkeit. Sogar Nachrichten, die gelöscht wurden oder die Fotos nicht erlaubt sind. Es kostet nichts für eine einfache Kopie und Paste, besser sicher als Nachsicht. Channel 13 News sprach über die Änderung in der Datenschutzrichtlinie von Facebook.
Ich gebe keine Facebook-oder irgendwelche Organisationen, die mit Facebook-Erlaubnis verbunden sind, um meine Bilder, Informationen, Nachrichten oder Beiträge, die Vergangenheit und die Zukunft zu nutzen. Mit dieser Erklärung, gebe ich auf Facebook, dass es streng verboten ist, zu veröffentlichen, kopieren, verteilen oder eine andere Aktion gegen mich auf diesem Profil und / oder seinen Inhalt zu verwenden. Der Inhalt dieses Profils ist privat und vertrauliche Informationen. Die Verletzung der Privatsphäre kann durch Gesetz (UCC 1-308-1 1 308-103 und das Rom-Statut) geahndet werden.
Hinweis: Facebook ist jetzt ein öffentliches Unternehmen. Alle Mitglieder müssen so einen Zettel schreiben. Wenn sie es vorziehen, können sie diese Version kopieren und einfügen. Wenn sie eine Anweisung nicht mindestens einmal veröffentlichen, wenn sie die Verwendung ihrer Fotos, sowie die im Profil-Status-Updates enthaltenen Informationen erlauben. NICHT teilen. Kopieren und einfügen, um auf der sicheren Seite zu sein…“

Lassen wir uns überraschen, wann im Jahr 2017 wieder diese Bullshittexte auftauchen.

-Mimikama unterstützen-