Produktempfehlung: Kaspersky lab

Ansbach – Sonntag (23.07.2017) kam es zu einem sexuell motivierten Übergriff auf eine Frau in Ansbach. Die Frau war während des Aufenthalts in einer Bar von dem 24-jährigen Tatverdächtigen angegangen worden.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Die junge Frau befand sich gegen 04:15 Uhr in einer Bar in der Schwanenstraße und hielt sich zum Rauchen im Bereich des Hinterhofs auf. Dort traf die Frau auf den späteren Tatverdächtigen. Dieser verhielt sich gegenüber der Frau zunächst obszön aufdringlich. In der Folge ging der Tatverdächtige jedoch noch weiter und riss die Frau zu Boden, um sie in sexuell motivierter Absicht anzugehen. Ein Angestellter der Bar wurde durch Hilfeschreie auf das Geschehen aufmerksam und kam der Frau zu Hilfe. Er hielt den 24-jährigen Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken wurde verständigt und leitete wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung erste Maßnahmen ein. Die weiteren Ermittlungen werden vom Fachkommissariat für Sexualdelikte bei der Kriminalpolizei Ansbach übernommen.