Am 5. Februar 2016 um 21:13 Uhr veröffentlicht eine Seite auf Facebook, die den Namen “Deutschland deckt auf” trägt, ein Video und schreibt folgende Worte dazu: “TEILEN ! Afrikaner Asylanten vergewaltigen stundenlang eine junge deutsche Frau – FREISPRUCH – junge Frau TOT !”

Hinweis: Ja, diesen schrecklichen Vorfall gab es wirklich. Jedoch nicht 2016, so wie von der genannten Seite vorgemacht, sondern bereist 2007

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image

Über 1.600 Menschen “Gefällt” das? Und über 20.000 User haben das Video, welches bereits über 840.000 aufgerufen wurde, geteilt!

Hinweis: An dieser Stelle möchte wir anmerken, dass der Statusbeitrag von dem Ersteller nachträglich bearbeitet wurde.

7 Minuten nach der eigentlichen Veröffentlichung, dürfte dem Ersteller eingefallen sein, dass sich das Wort “deutsche” im Bericht besser “vermarkten” lässt.


SPONSORED AD



Das Wort “deutsche” Frau, wurde erst im Nachhinein hinzugefügt. Kann man hier sehr gut erkennen:

image

image

Februar 2016

Wir haben gesucht  und gesucht und haben im ganze Jahr 2016 keinen Vorfall gefunden, der zu dem veröffentlichten Facebook-Video passt.  Auch nicht 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008…

Dezember 2007

Sieht man sich das Video auf Facebook an, dann erkennt man sehr gut, dass es sich hierbei um einen Bericht von RTL handelt. Die Nachrichtensprecherin erwähnt u.a. auch den Namen des Opfers “Nadine Münster” und so war es uns u.a. möglich herauszubekommen, dass dieser Fall schon Jahre zurück liegt.

Die MOPO berichtet u.a., dass der Vorfall bereits 2007 stattfand und das es im Dezember 2008 zur Verhandlung kam! In diesem Bericht gibt es keinen Hinweis auf den Status des Aufenthalts!

Unter anderem kann man hier lesen:

Den dringend benötigten Therapieplatz gab es nicht, Nadine kam auf eine Warteliste. Am 15. August schrieb sie einen Abschiedsbrief, schickte drei SMS an ihre Freundin, ihren Vater, ihren Ex-Freund. Dann nahm Nadine die tödliche Überdosis.

Ja diesen schrecklichen Vorfall gab es tatsächlich.

Sieht man sich jedoch den Statusbeitrag der o.a. Seite an, dann macht es für den Leser den Anschein, als würde dieser Vorfall im Jahre 2016 statt gefunden haben. Und dem ist nicht so. Der Fall liegt mind. 8 Jahr bereits zurück!

VIELEN DANK!

An dieser Stelle möchten wir uns bei Seiten wir “Deutschland deckt auf” und hier nicht erwähnten, einmal so richtig bedanken. Wir möchten uns bedanken, dass sie immer wieder ALTE FÄLLE hervorholen und diese mit AKTUELLEM DATUM veröffentlichen, damit es für den User den Anschein macht, dass es sich um einen AKTUELLEN FALL handelt. Würdet Ihr das nicht machen, dann könnte man glatt vergessen, wie SCHLECHT ASYLANTEN und AUSLÄNDER sind!

Quelle: Mopo.de

-Mimikama unterstützen-