Eigentlich wollten wir darüber gar nichts schreiben. Eigentlich. Doch leider bedeutet “eigentlich” immer leider genau das Gegenteil: wir müssen offenbar doch ein paar Worte zu der “Burkinipflicht” verlieren, denn wenn es um das “Empörobjekt” Islam geht, beenden augenscheinlich viele Menschen das aktive Denken und verfallen in Rudimentäre Empörung.


SPONSORED AD

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-


Burkinipflicht – auch für Deutsche! Das ist ja Islamisierung pur. Das ist ja … ein Artikel von Uwe Ostertag … das ist ja … SKANDAL !!!231! Ja das ist ja schon fast “Danke Merkel!”. Aber was ist es denn nun wirklich?

image

An dieser Stelle setzen wir lediglich ein paar rote Kreise auf zwei Screenshots. Insgesamt 5 rote Kreise, bitte schaut auch selbst in den entsprechenden Artikel und überzeugt Euch: welche Begrifflichkeit haben wir hier eingekreist?

image

image

Daher gilt: auch wenn man noch so sehr eine gefühlte, mögliche Wahrheit wittert, so ist der ganze Kram um die Burkinipflicht reine Satire.

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady