-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

“… und sieh, was mit diesem Foto passiert.” Jetzt ist es nicht der Hai und die “8”, sondern der Stör und die 5.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der Millionenfake “tippe 8 und schau, was passiert” (wir haben berichtet) hat einen Osteuropäischen Bruder bekommen. Ein Bild mit einen Riesenstör trägt die Aufforderung “Napisz w komentarzu 5 i ZOBACZ CO SIĘ STANIE Z TYM ZDJĘCIEM! :-oSzaleństwo! :-o”. Damit ist gemeint, dass man als Kommentar die Zahl 5 hinterlassen soll und sehen soll, was daraufhin passiert.

Nun ja, wer den Hai-Fake kennt, ist sich auch an dieser Stelle im Klaren, dass hier rein gar nichts passiert: Es passiert rein gar nichts, wenn man hier eine “5” als Kommentar abgibt. Dennoch zeigen über 25.000 Menschen an dieser Stelle, dass sie etwas “Verrücktes” erwarten.

image

Natürlich passiert hier rein gar nichts. Lediglich eine 5 erscheint als Kommentar und dieses Bild erntet massenweise Interaktionen.

Und der Stör?

Das Originalfoto wurde von Steve Kaye am 9. August 2016 geschossen und kommt aus Kanada. Der Stör ist 7 Fuß lang. Dieses Foto wird übrigens immer wieder gerne in Hoaxes genutzt und als Sichtung in irgendwelchen Tümpel ausgegeben. Das Original stammt jedoch von der Webseite Sturgeon Hunter.