Ludwigshafen – Glück im Unglück hatte am Dienstagmittag (8.6.17, 11.12 Uhr) ein 15-jähriger Junge, als er am Hans-Warsch-Platz die Gleise der Bahnanlage betrat.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Da er Musik auf seinen Kopfhörern hörte, übersah er eine sich nähernde S Bahn. Trotz niedriger Geschwindigkeit konnte der S Bahn Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Jungen.

Dabei wurde er glücklicherweise nur leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

-Mimikama unterstützen-