-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Ja, er soll in Frieden ruhen. Die Frage ist nur, ob seine virtuelle “Ausbuddelung” auf Facebook nicht genau das Gegenteil darstellt? Mit mehreren Tausend Verteilungen wurde am gestrigen Tage die Anteilnahme zum Tode von  “Mr. Miyagi” verkündet.


SPONSORED AD
-Produktempfehlung: Kaspersky lab-


Die selbsternannte “offizielle Männerseite” veröffentlichte am 24. April 2016 um 06.18 Uhr eine Statusmeldung mit den Worten [1]:

Ruhe in Frieden Mr. Miyagi !!!
-darf gerne geteilt werden-

Dies kam bei vielen Fans der Seite so an, dass der Schauspieler Noriyuki „Pat“ Morita, welcher in die Rolle des Mister Miyagi in dem Spielfim “Karate Kid” darstellte, jüngst verstorben sei.

 

image

Nun, ein echter Fake ist das zwar nicht, denn Noriyuki „Pat“ Morita aka Mister Miyagi ist tatsächlich tot. Einziges Problem an der Sache:

Noriyuki „Pat“ Morita ist bereits im November 2005[1][2][3] in Las Vegas verstorben, die angaben des Todesdatums schwanken dabei indes zwischen 23. 24. und 25. November.

Wir wissen nicht …

ob die “offizielle Männerseite” da post-posthum nochmal die Ehre erweisen wollte oder sich einen Scherz erlaubt hat, aber wir stellen nochmal deutlich klar: Mister Miyagi ist bereits seit über 10 Jahren verstorben.